Andere Füllmaterialien für Kopfkissen

9. April 2010 – 16:12

Im letzten Beitrag berichteten wir ja von Federn und Daunen als Füllmaterial für Kopfkissen und Bettdecken. Es gibt aber selbstverständlich auch noch verschiedene andere Füllmaterialien. Eine weitere ökologische Möglichkeit bietet Schurwolle. Diese erste kräuselige und bauschige Schafswolle ist gut wärmeisolierend und leitet gut Feuchtigkeit an die Außenluft weiter. Eine weitere Möglichkeit bietet Kamelhaar. Es ist deutlich weicher und leichter als Schurwolldecken und temperaturausgleichend. Das edelste Füllmaterial für Bettdecken ist wohl Kaschmir von einer besonderen Ziegenart. Kaschmir besitzt ein enormes Wärmerückhaltevermögen, da aber eine Ziege pro Jahr nur etwa 100 Gramm Haar liefert ist Kaschmir sehr teuer. Auch Baumwolle kann man als Füllmaterial für Bettwaren verwenden. Aufgrund der Tatsache, dass sie bis 20 Prozent ihres Gewichtes an Feuchtigkeit aufnehmen kann, eignet sich Baumwolle besonders für starke Schwitzer. Mehr unterschiedliche Füllmaterialien für Bettwaren nächste Woche.

Kommentar schreiben