Ökologische Naturölmatratzen

8. Januar 2010 – 15:44

Eine ganz besondere Matratzenart sind Naturölmatratzen. Wie der Name bereits verlauten lässt, beruhen sie auf Naturmaterialien und sind somit völlig ökologisch und biologisch abbaubar. Diese Matratzen sind mit den Kaltschaummatratzen vergleichbar und haben eine ähnliche Qualität. Die Naturölmatratzen bestehen aus unterschiedlich hohen Anteilen von Polyol, welches aus natürlichem Öl hergestellt wird. Dies hat den Vorteil, dass die Umwelt nicht über Gebühr belastet wird und man ruhigen Gewissens auf natürlichen Matratzen nächtigen kann. Die Matratzen werden aus verschiedenen Ölen gewonnen wie beispielsweise aus Sonnenblumenöl, Soja- oder Rapsöl und auch aus Erdölbestandteilen. Bei dem Kauf einer Naturölmatratze sollte man bedenken, dass sie einen leichten Naturgeruch verströmen, was ihre ökologische Komponente noch betont.

Kommentar schreiben