Reflux-Rahmen

14. März 2011 – 15:56

Viele Menschen leiden  unter rücklaufender Magensäure. Erleichterung der Beschwerden wird häufig schon dadurch erreicht, dass die Schlaflage des Oberkörpers in der Höhe verändert wird. Bei vielen Rosten ist dies nur mittels eines Knickes im Kopfteilbereich möglich, was ein häufig ein Abknicken der Halswirbelsäule und eine wenig komfortable Schlafposition zur Folge hat. Die Firma Lattoflex hat nun einen Rahmen mit spezieller Reflux-Verstellung entwickelt:  Neben der Kopfteilverstellung besteht die Möglichkeit den Rahmen vom Kopfende aus im Gesamten durch eine 3-stufige Verstellung anzuheben und somit eine Schräglage zu erreichen. Der Liegekomfort entspricht natürlich dem gewohnten Winx 300 System: d.h. hohe Körperanpassung durch das Zusammenspiel von Sensoflügeln, Trägerprofilen und Federelementen, einer guten Schulterabsenkung und  individueller Konturanpassung.

Kommentar schreiben