Klassisches Doppel – Das Doppelbett

8. Januar 2010 – 15:42

Doppelbetten sind die klassischen Betten für zwei Menschen zum gemütlichen gemeinsamen Schlafen. Doppelbetten werden auch als Ehebetten bezeichnet, denn erst mit einem legalisierenden Ehebündnis durfte man sich früher zusammen schlafen legen. Doppelbetten gibt es in verschiedenen Ausführungen. Das kleinste Doppelbett ist wohl das Queen size bed, welches eine Breite von 1,50 m aufweist. Aber auch Betten, die nur 1,40 m breit sind, können schon von zwei Menschen zum Schlafen genutzt werden, wenn sie sich ankuscheln. Das übliche deutsche Doppelbett hat eine Breite von 1,80 m, also die doppelte Breite der Standard-Bettgröße von 0,90 m. Das französische Doppelbett ist nur 1,60 breit, nicht verwunderlich, wird den Franzosen doch sehr gern viel l`amore nachgesagt. Übergrößen, die 1,90 m oder stattliche 2 m breit sind, bezeichnet man auch als King size bed oder Grand lit.

Kommentar schreiben