Das Tagesbett

7. Mai 2010 – 16:22

Das Tagesbett ist ein ganz besonderes Bett, wird es vornehmlich nicht zum Schlafen verwendet, sondern vielmehr zum Ruhen während eines Mittagsschläfchens oder zum Ausruhen ach getaner Arbeit mit einem Buch oder vor dem Fernseher. Das Tagesbett steht meistens im Wohnraum. Das Tagesbett ist oft schmaler konstruiert als normale Betten und besitzt eine lange Lehne, die oftmals an einer Wand steht. Somit wird mit Kissen und Polstern eine sofaähnliche Sitzgelegenheit geschaffen. Es gibt auch Tagesbetten ohne Lehnen, diese ähneln dann schon eher den Chaiselongues.

Kommentar schreiben