Lattoflex 200

21. Februar 2011 – 17:53

Die Unterfederung Lattoflex 200 tritt an die Stelle des Lattenrostes: Im Gegensatz zum Lattenrost besteht sie nicht aus Holzlatten, sondern aus drei verschiedenen Federungselementen: der Glasfiber-Profilleiste, den seitlichen Federungselementen und den Flügelfedern. Durch die Flügelfedern spürt man besonders in der Oberfläche eine sehr individuelle und komfortable Federung, die Profilleiste gewährleistet die benötigte Stabilität und die seitliche Aufhängung der Profilleiste sorgt für das nötige Einsinken der entsprechenden Körperpartien. Neben dem sehr angenehmen Körpergefühl wird auch der gesamte Muskelapparat gelockert und die Blutzirkulation verbessert. Man kann hier zwischen verschiedenen Verstellvarianten wählen: von Handverstellung bis 5 motorige Verstellung ist nahezu alles möglich. Schlafkomfort PUR!

Kommentar schreiben